Boeuf Stroganoff

Russischer Klassiker aus Rinderfiletspitzen, Vielerprobt, oft verfeinert

.. manchmal einfach als Filetspitzen Stroganoff bezeichnet …


Zutaten

500 gRindfleisch, (Filetspitzen)
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
300 gChampignons
etwasSenf, Extrascharf
100 gGurke(n), eingelegte (Abtropfgewicht)
2 m.-großeZwiebeln
75 gsaure Sahne, (1/2 Becher)
100 gSchlagsahne, (1/2 Becher)
1Knoblauchzehe
Tomatenmark
50 gButter, (ca.) zum Zwiebeln anbraten
Öl, (Sonnenblumenöl, zum Fleisch anbraten)
Petersilie

Zubereitung der Filetspitzen Stroganoff

Gut die Hälfte der gehackten Zwiebeln in Butter leicht anbräunen. Gleichzeitig die Nudeln aufsetzen.

Die gehackte Knoblauchzehe dazugeben und kurz mit anschwitzen.
Nun kommen die Champignons dazu. Mit etwas Wasser ablöschen. Deckel auf die Pfanne und ca. 3 Minuten bei mittlerer Temperatur ziehen lassen.

stroganoff

Nun wird die Temperatur reduziert und süße- und saure Sahne werden untergerührt. Hinzu kommen jeweils ein Esslöffel Tomatenmark und Senf. Mit Salz unf Pfeffer würzen.

In einer zweiten Pfanne wird in heißem Öl das in Streifen geschnittene Rinderfilet kurz angebraten. Einige Zwiebeln sowie Salz und Pfeffer werden dabei zugegeben. Ideal ist es, wenn es außen braun und innen leicht blutig ist.

Die Gurken werden zur Sauce gegeben und das Ganze lässt man nun kurz durchziehen.

Das angebratene Fleisch in die Sauce geben und noch kurz ziehen lassen. Lässt man es zu lange ziehen, wird das Fleisch zäh. Etwas Zitronensaft hinzugeben und abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken, fertig.

Boeuf Stroganoff kann wahlweise mit Spätzle, Bandnudeln, Bratkartoffeln oder auch normalen Salzkartoffeln serviert werden. Zur Dekoration kann man Kräuter, wie zum Beispiel Petersilie darüerstreuen.


Zurück


Boeuf Stroganoff auf Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.