Sauer-scharfe Glasnudelsuppe

Sauer-scharfe Glasnudelsuppe

Sauer-scharfe Glasnudelsuppe
wie beim Chinesen


Zutaten

2 LiterHühnerbrühe
500 gHühnerbrüste in Streifen
1 ELIngwer, fein gehackt
1 BundFrühlingszwiebeln mit Grün, in Ringe geschnitten
3Karotten, in Streifen geschnitten
1 kl. DoseSojasprossen
1 DoseBambussprossen
½Paprikaschote, rote, in Streifen geschnitten
2Eier
2 ELÖl
100 gGlasnudeln
15 gMu-Err-Pilze, getrocknet
3 ELSpeisestärke
8 ELSojasauce
4 ELEssig (Reisessig)
2 ELTomatenmark
1 TLZucker
2 TLSambal Oelek
4 ELÖl (Sesamöl), dunkel

Zubereitung der Sauer-Scharfen Glassnudelsuppe

Die getrockneten Mu-Err-Pilze mit kochendem Wasser übergießen und ziehen lassen, bis sie weich sind, dann in Streifen schneiden.

Die Glasnudeln ebenfalls mir kochendem Wasser übergießen, 5 – 6 Minuten ziehen lassen, abgießen und mit einer Schere in kürzere Stücke schneiden.

Sauer-scharfe Glasnudelsuppe

Den Ingwer hacken. Fleisch und Gemüse in Streifen bzw. Ringe schneiden. Sojasprossen und Bambussprossen abtropfen lassen.

Die Eier in der Suppe verrühren.

Stärke mit Sojasauce, Reisessig, Tomatenmark, Zucker, Sesamöl und Sambal Oelek glatt rühren.

Die Hühnerbrühe mit dem gehackten Ingwer aufkochen, die Hühnerbruststreifen zugeben und 5 Minuten gar köcheln lassen. Mu-Err-Pilzstreifen, Karottenstifte und Paprikastreifen sowie die Stärke-Sojasaucen-Mischung zugeben und kurz aufkochen. Das restliche Gemüse, die Omelettstreifen und die Glasnudeln zugeben, nochmal kurz erhitzen und falls notwendig, abschmecken.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.