Salat Olivier

Salat Olivier,
der rusische Kartoffelsalat


Zutaten

4Kartoffeln
3Eier)
2Möhren
1Zwiebel
250 g Erbsen
200 gFleischwurst
100 gEssiggurken
n. B. Salatmayonnaise
n. B. Salz
n. B. Pfeffer
n. B. Essig
n. B. Öl

Zubereitung vom Salat Olivier

Die Kartoffeln und die Möhren in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Die Eier im selben Wasser 10 Minuten mitkochen lassen und dann herausnehmen.

Zwiebel, Eier, Essiggurken, Möhren, Kartoffeln und Fleischwurst in Würfel schneiden und alles in eine Schüssel geben. Die Erbsen in einem Sieb gut abtropfen lassen und dann zu den anderen Zutaten geben. Alles gut miteinander vermengen. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Essig, Öl und der Salatmayonnaise würzen. Den Salat für ca. zwei Stunden kalt stellen.

Tipp: Man kann auch noch einen Apfel hinzufügen, dann schmeckt es fruchtiger.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.