Remoulade

Remoulade

Wie bei Oma
Ob zu Roastbeef oder Fisch ..


Zutaten

300 mlÖ (Sonnenblumenöl)
2Eigelb
1 ELZucker
1 ELEssig
1 ELSenf
1 ELZitronensaft
1 TLSalz
4 kleineCornichons
½ kleineZwiebel
1 ELKapern
1 ELPetersilie, gehackt
1 ELEstragon, getrocknet
1 TLDill
2 ELCrème fraîche
50 gJoghurt

Zubereitung der Remoulade

Eigelb, Zucker, Essig, Senf und Zitronensaft mit dem Rührgerät oder dem Zauberstab solange auf mittlerer Stufe schlagen bis eine dickliche Masse entstanden ist. (ca. 3-5 Minuten) Dann das Öl langsam und schubweise unterrühren. Nicht zu viel auf einmal, da die Masse sonst gerinnt. Dann das Salz dazugeben. Die jetzt entstandene Masse ist eine köstliche Mayonnaise, Grundbaustein der Remoulade.

Nun die Gürkchen, Zwiebel und Kapern sehr fein hacken. Mit den Kräutern zusammen unter die Mayonnaise heben. Zum Schluss noch den Joghurt und Crème fraiche unterrühren und schon ist die leckere Remoulade fertig.

Mehr Rezepte gibts bei chefkoch.de


Zurüxk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.