Informationen

sisyphusarbeit - Informationen zusammentragen
Sisyphus, ein griechischer Held

Geehrte Leserinnen und Leser,
Sie können sich sicherlich ein Bild davon machen, das es nicht ganz so einfach ist, Informationen und Fakten aus einer Zeit zusammen zutragen, die über 100 Jahre in der Vergangenheit liegt.

Trotz dem hochgelobten Internet musste ich doch die eine und andere Stunde damit verbringen, Material, Dokumente und ähnliches aus jener Zeit zu sichten, Dichtung und Tatsachen von Einander zu trennen …- eine Sisyphusarbeit im wahrsten Sinne des Wortes! Aber auch eine Arbeit, die, abgesehen von der Zeit, die sie gekostet hat, dennoch Spass ///bereitet hat. Ob “Detailverliebt” hier angebracht wäre?

Oft kam ich vom 100stel in 1000stel, obwohl ein 10tel ausreichend gewesen wäre.

Nun dachte ich so bei mir, es wäre doch sehr Schade um meine ganze Arbeit, um das zum Teil doch sehr mühevolle Suchen, wenn es doch eh´ nur in Fragmenten in das Buch einfliessen kann. Nun, jetzt kann ich auch eine Nähnadel im Heuhaufen finden.

Informationen für alle

Informationen

So habe ich mich dazu entschlossen, Sie am Prozess des Findens teilhaben zu lassen, da ich ja unmöglich alles, was ich in Erfahrung gebracht habe, für mich behalten konnte …- es musste raus!

Und somit wäre die kostbare Zeit der Recherche nicht verschwendet und die Informationen kommen an´s Licht, haben sich ganze die Arbeit und die langen Nächte doch gelohnt!

Ich hoffe natürlich, dass Sie die Ergebnisse meiner Arbeit goutieren.


Werbung


Jetzt aber “Butter bei die Fische” , wie der Hamburger sagt, es hat sich doch einiges angesammelt, wie man sieht:

  1. Chinesisches Essen und chinesische Tischsitten
  2. Die Princess Alice und ihr bewegtes Leben
  3. Was Sie schon immer über Tsingtau wissen wollten.
  4. Was ist Doppelkopf ?
  5. Käse in China?
  6. Was war die Xinhai-Revolution ?
  7. Wer war die Hapag ?
  8. Die Provinz Anhui
  9. Die russische Küche im allgemeinen..
  10. Was Sie schon immer über Tee wissen wollten
  11. Warum Wladiwostok ?
  12. Das Personenverzeichnis