Spicy Szechuan Pork – scharfes Schwein nach Szechuan Art

Spicy Szechuan Pork
scharfes Schwein nach szechuan Art


400 g Schweinefleisch (Filet oder Lende)
400 g Chinakohl
6 Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwer, ca. 2 cm
4 Frühlingszwiebel(n)
4 kleine Chilischote(n), rot
2 EL Chilipaste
2 EL Reiswein
3 EL, gestr. Reismehl
1 EL Zucker, braun
300 ml Wasser
3 EL Szechuanpfeffer
5 EL Sojasauce
1 EL Sesam
Erdnussöl

Den Chinakohl waschen und in grobe Stücke brechen, Endstücke und dünne Kopfstücke separat aufbewahren.

Das Fleisch in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden, in einer Schüssel mit Reiswein und Reismehl vermengen und mindestens 10 Min. marinieren.

Den Knoblauch und Ingwer fein hacken, Chilis in feine Ringe schneiden, Frühlingszwiebeln längs halbieren und in ca. 1 cm breite Stücke schneiden.

Eine Pfanne auf höchster Stufe erhitzen und so viel Öl hinzugeben, dass der Boden bedeckt ist. 2 EL Szechuanpfeffer dazugeben und rösten bis er dunkelbraun wird. Den Pfeffer herausnehmen und zuerst die Chinakohl-Endstücke kurz auf hoher Temperatur anbraten bis sie glasig werden, dann den restlichen Chinakohl hinzugeben und 2 Min. mit braten. Den Kohl in eine große Schüssel geben und zur Seite stellen.

Wasser in die Pfanne geben, Chilipaste, Zucker, Ingwer, 2/3 der Frühlingszwiebeln, 1/2 Knoblauch und die Sojasoße hinzugeben und aufkochen lassen. Dann das Fleisch hinzufügen und 5 – 10 Minuten auf mittlerer Temperatur köcheln lassen. Danach zu dem Chinakohl in die Schüssel geben.

Öl in die Pfanne geben und mit 1 EL Szechuan Pfeffer einmal stark erhitzen. Dann das heiße Öl in die Schüssel gießen und restlichen Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Sesam hinzugeben.